„Pfleg mich – Luft zum Leben“ RpB Grafik für Website

Seminar für die häusliche Kinderintensivpflege 

Wir, die Interessengemeinschaft für häusliche Kinderkrankenpflege e.V. veranstalten am 20. Novemver 2015 ein Seminar „Pfleg mich – Luft zum Leben“ in Berlin.

Mit der Tagung sprechen wir besonders Pflegefachkräfte, aber auch Eltern und sonstige Interessierte und Betroffene an.

Das Angebot richtet sich grundsätzlich an alle Beteiligten rund um die Pflege von intensiv pflegebedürftigen Kinder.

Anmeldeformular

Die Luft zum Leben – Weaning ist die Entwöhnung von der Luft ?
Die häusliche Kinder-Intensivpflege ist spezialisiert auf das Leben der Kinder nach der Klinik. Sie soll Unterstützung leisten und anleiten, damit die Familien die Pflege ihres Kindes zuweilen selbst übernehmen können.  In diesem Zusammenhang ist das „Weaning“- die Entwöhnung von der Beatmung – eine besondere Herausforderung.

Am 20 November 2015 bieten wir in Berlin ein Seminar zu diesem Thema an. Die Inhalte sind:

  • Der Weaningprozess
  • Dekanulierungsmanagement
  • Konzept der verlängerten Werkbank
  • Welche Unterstützung brauchen wir Pflegenden?
  • Welche Unterstützung kann ein Atmungstherapeut bieten?
  • Kinderärztliche Versorgung im Weaning?
  • Schlucken, Sprechen und Atmen – die Sicherheit im Focus!
  • Das Normale kennen und verstehen (lernen) -die Koordination von Atmung, Sprechen und Schlucken.
  • Wie ändern sich die Abläufe durch das Vorhandensein einer Trachealkanüle bzw. bei Beatmung?
  • Was ist im pflegerischen Alltag und interprofessionell zu beeinflussen?
    • Positionierung
    • dietätische Maßnahmen
    • Trachealkanülenstatus bei oraler Kost
    • fazio-orale Stimulationen bei oraler Nahrungskarenz
    • Mundpflege als Aspirationsprophylaxe
    • Atemtherapie und Sekretmanagement.

Unsere Referenten sind Malte Hanelt und Ricki Nusser-Müller-Busch. Mehr dazu hier:

Der Workshop findet mit freundlicher Unterstützung von Heinen + Löwenstein GmbH statt.

Wir wollen kompaktes intensives Wissen vermitteln, informieren und bilden, aber auch den Teilnehmern die Möglichkeit geben, durch den Austausch mit anderen Beteiligten der Kinderpflege, eine gestärkte Grundlage für den Alltag mit einem intensivpflichtigen Kind aufzubauen.Der Austausch von Erfahrung, Kraft und Hoffnung, sowie das Erleben anderer Blickwinkel wird als genauso wichtig erachtet, als das reine Vermitteln von Wissen.

LuftzumLeben_Programm für Website1

Veranstaltungsort:
Die Bibliothek im Springer Verlagshaus
Heidelberger Platz 3
14197 Berlin
(S + U Bahn Heidelbergerplatz)

Teilnahmebeiträge:

  • Regulär:                                                                                                    64,50 €
  • Mitglieder erhalten 25 % Ermäßigung
  • Eltern und Schüler/Studenten erhalten 50 % Ermäßigung
  • Bei 6 Anmeldungen von einer Institution ist die 7. Anmeldung gratis.
  • Bei 3 Anmeldungen einer Institution bezahlt die 4. Anmeldung 50% des Normalpreises.

(Näheres entnehmen Sie bitte den Anmeldeflyer)

Hotel:
Die Kongressorganisatorin Tine Kuckhoff wird Ihnen gerne behilflich sein bei der Zimmersuche.

Ausführlichere Informationen entnehmen Sie den Anmeldeformular

Oder kontaktieren Sie die Kongressorganisatorin Tine Kuckhoff:

eMail: t.kuckhoff@pflegmich.com
Telefon:        030 841 832 28
Fax:              030 841 832 32
Mobil:           0157 371 85 907